Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ging es am letzten Mittwoch vor den Ferien mit den Fahrrädern hinaus in die Feldmark, um mit der Gruppe um die Lühnder Rotten zu boßeln.

Mit zwei Würfen unterschied stand am Ende die zweite Gruppe der Jugendlichen als Siegerteam fest. Zurück im Feuerwehrhaus, saßen dann noch alle am Grill zusammen, um die Ferien einzuleiten. In der zweiten Jahreshälfte stehen neben dem Gemeindezeltlager in Ahrbergen und der 40 Jahre-Aktion auch noch viele weitere Dienste an.

Lukas Holze

Share this Post