/ Oktober 6, 2019/ Allgemein, Gruppe Bettels, Gruppe Bokelmann, Gruppe Grischkat, Gruppe Tauchert

Am 05.10.2019 fand auch für unseren Zug eine Einsatzübung „Wohnungsbrand“ in Algermissen statt. Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Groß Lobke und Ummeln arbeiteten wir die Lage in gut 40 Minuten ab. Aufgrund der dünnen Personaldecke am Brückenwochenende hatte jeder alle Hände voll zu tun. Neben einer umfangreichen Personensuche im Gebäude musste eine Wasserversorgung aufgebaut werden, um parallel eine Brandbekämpfung durchzuführen. Nach einer Abschlussbesprechung war der Dienst gegen 15:30 Uhr beendet.

Stefan Sohns