(lh) Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Zeltlager für die Jugendfeuerwehren aus dem Brandabschnitt Nord ausgerichtet. Die 32 Personen aus den Ortswehren Lühnde und Groß-Lobke/Ummeln/Wätzum schlugen ihre Zelte am letzten Wochenende der Sommerferien auf dem Harsumer Sportplatz auf. Bei bestem Wetter wurden die Zelte bereits am Freitagmorgen von einigen Kindern und Betreuern aufgebaut. Neben zahlreichen Aktionen wie einer Nachtwanderung, Lagerspielen, Riesenkicker und einer abendlichen Disko erwartete die Teilnehmer auch ein Schwimmbadbesuch im Sarstedter Stadtbad.

Bedanken möchten wir uns bei allen Helfern, die durch ihre Leihgaben und Fahrdienste zum Gelingen des Zeltlager beigetragen haben. Ein großes Dankeschön auch an Hartwig Klug, der die Anwesenden am ersten Abend mit seinen Kochkünsten bewirtet hat.